Herzlich willkommen auf der Website der Stadtmusik Huttwil

Sommer-Spaghettiplausch

Flyer Sommer-Spaghettiplausch 2019

Gerne laden wir Sie zu unserem Sommer-Spaghettiplausch 2019 ein. Besuchen Sie uns am 17. August 2019 ab 18:00 Uhr in der alten Turnhalle Huttwil. Unterhaltung mit Gleis 2.

Vorbereitungskonzert

Gerne laden wir Sie am Donnerstag, 6. Juni 2019 um 20:00 Uhr im Städtlisaal des Hotel Kleiner Prinz zum Vorbereitungskonzert für das 24. Bernische Kantonal-Musikfest ein. Zusammen mit der MG Derendingen und der MG Eriswil spielen wir jeweils das Aufabe- und Selbstwahlstück.

Hauptversammlung Stadtmusik Huttwil

An der diesjährigen Hauptversammlung der Stadtmusik Huttwil im Restaurant Fritzenfluh, konnte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückgeblickt werden. Zahlreiche gelungene Konzert- und Helfereinsätze führten zu einer guten Stimmung innerhalb des Vereins und machten sich auch positiv in der Vereinsrechnung bemerkbar.

Dank zwei Neueintritten, die lediglich einem Austritt gegenüberstehen, hat sich die Zahl der Aktivmitglieder von 50 auf 51 Personen erhöht. Simon Müller (Oboe) und Gianluca Disilvestro (Euphonium) wurden vom Verein mit grossem Applaus aufgenommen. Der Präsident Martin Sägesser verkündete mit Stolz, dass das Durchschnittsalter der Aktiven derzeit 35,5 Jahre beträgt.
Petra Dubach konnte nach ihrem ersten Amtsjahr als Kassierin eine äusserst erfreuliche Schlussrechnung präsentieren: Dank erfolgreicher Konzertanlässe sowie zahlreicher Helfereinsätze konnte die diesjährige Rechnung mit einem kleinen Gewinn abgeschlossen werden. Diese Tatsache, zusammen mit der Auflösung von Rückstellungen und dem Zustupf des Clubs «Freunde der Stadtmusik» erlaubt es dem Verein, am Kantonalem Musikfest 2019 in Thun teilzunehmen, ohne dass dabei die Musikanten selbst für die Festkarte zur Kasse geben werden müssen.

Totalrevision der Vereinsstatuten
Ein eigens dafür ins Leben gerufenes Komitee, bestehend aus Hans-Rudolf Eberhardt, Romana Rothen, Erika Kleeb, Thomas Donatsch und dem Vereinspräsidenten Martin Sägesser, hat im vergangenen Jahr die aus dem Jahr 1982 stammenden Statuten durchgearbeitet und erneuert. Nach Berücksichtigung der während des Mitspracheverfahrens eingegangenen Anträge wurde die Totalrevision der Statuten vom Verein einstimmig angenommen.

Eine besondere Ehrung
Wer für 59 Jahre Vorstandsmitgliedschaft geehrt werden kann, hat schon etwas ganz Besonderes verdient! Kurt Minder, langjähriger Tubist und Vorstandsmitglied, gibt sein Amt als Materialverwalter nach unfassbaren 59 Jahren ab. Zwei Neuuniformierungen hat er in dieser Zeit miterleben und mitgestalten dürfen. Am Donnerstag vor der Hauptversammlung wurde Kurt Minder mit einer herzlichen Feier in der Waldhütte Huttwil von seinen Vereinskameraden und -kameradinnen überrascht. Der Verein war nahezu vollständig anwesend, um Kurt für seine Verdienste zu würdigen. Pascal Lehmann übernimmt neu das Amt des Materialverwalters. Beatrice Lehmann übergab ihr Amt als Chefin Veteranenwesen nach 28 Dienstjahren an Martin Nyffeler. Corinne Frauenfelder wurde neu in die Musikkommission gewählt. Ueli Anliker gab seinen Rücktritt als Vize-Präsident bekannt und kündigte an, im Laufe des Jahres sein Amt als «Obmann Freunde der Stadtmusik» weiterzugeben.
Alle abtretenden Amtsausführenden wurden mit einem herzlichen Applaus und einem Geschenk verdankt.

Die Teilnahme am Kantonalem Musikfest in Thun bildet einen Schwerpunkt im abwechslungsreichen und vollen Tätigkeitsprogramm. Im bevorstehenden Vereinsjahr stehen einige Neuerungen an: Im Herbst wird die Stadtmusik erstmals ein Kinderkonzert auf die Beine stellen. Das Publikum darf gespannt sein, wie und in welchem Rahmen sich dieses besondere Konzert präsentieren wird. Aufgrund sinkender Besucherzahlen an Neujahr soll im Jahr 2020 versuchsweise auf das sich alle zwei Jahre wiederholende Neujahrskonzert verzichtet werden. Stattdessen werden die Jahreskonzerte analog 2019 auf den zweiten und dritten Samstag im Februar angesetzt.

Kurt Minder - 59 Jahre im Dienste der Stadtmusik

Das Jahr 1960: in den USA wird ein junger Mann namens John F. Kennedy zum jüngsten Präsidenten aller Zeiten gewählt, es sollte noch neun Jahre dauern bis der erste Mensch einen Fuss auf den Mond setzt und bis zur Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz sollten gar noch 11 Jahre vergehen – und die Mitglieder der Stadtmusik Huttwil wählen einen jungen, aufstrebenden Musikanten in ihren Vorstand: unseren Tubisten Kurt Minder. Fast sechzig (!) Jahre hat Kurt somit die Geschicke unseres Vereins mitgeprägt, dabei zahllose Neumitglieder eingekleidet, immer den Überblick über unsere Leihinstrumente bewahrt und zuverlässig jeden Donnerstag den Stadthaussaal für die Probe hergerichtet.

Anlässlich der Hauptversammlung vom 1. März 2019 im Panoramarestaurant Fritzenfluh wurde Kurt Minder für seine langjährige Tätigkeit und seinen unermüdlichen Einsatz zu Gunsten unseres Vereins geehrt und gebührend aus seinem Amt als Materialverwalter verabschiedet. Bereits am Vorabend hatte die Stadtmusik ihr ältestes Aktivmitglied an einem Überraschungsfest in der Waldhütte Huttwil mit einem Ständchen und einem feinen Znacht überrascht.

Lieber Kurt, der Vorstand und alle Stadtmusikantinnen und Stadtmusikanten danken Dir von ganzem Herzen für die geleistete Arbeit, Deine Treue zu unserem Verein und Deine Kameradschaft. Wir hoffen, dass du uns noch viele Jahre als Rückgrat des Bassregisters erhalten bleibst!

Künftig wird unser Euphonist Pascal Lehmann das verantwortungsvolle Amt des Materialwarts übernehmen. Übrigens: als dieser geboren wurde, war Kurt Minder bereits 26 Jahre im Amt!

Jahreskonzerte 2019

Bilder von den Jahreskonzerten finden Sie hier.